Werft Hooksiel

Standort

Der Küstenbadeort Hooksiel liegt in der Gemeinde Wangerland im Landkreis Friesland, 14 Kilometer nordnordwestlich von Wilhelmshaven und 10 Kilometer nordöstlich der Kreisstadt Jever. Der Ortsname basiert auf der Bezeichnung „Hook“ für Nase oder Vorsprung und dem Begriff Siel als Kennzeichnung eines Sielortes.

  • Foto-Galerie
  • Foto-Galerie
  • Foto-Galerie

Durch den Ort verläuft das Hooksieler Tief, ein Wasserlauf, der das Hinterland entwässert und in das Hooksmeer führt. Dieses Meer ist ein künstlich geschaffener See, der wenige Kilometer östlich des Ortes am „Neuen Hafen“ in die Nordsee fließt.

Vor Hooksiel liegt die Sandbank Hooksielplate, die mit einer Radar- und Peilanlage ausgerüstet ist und zum Schifffahrtsverkehrssicherungssystem Jade und Deutsche Bucht gehört.

Hooksiel ist durch die zentrale Lage zur Deutschen Bucht der ideale Stützpunkt für Ihre Törns als Sport- oder Fahrtenskipper.
Die beliebtesten Ziele sind Helgoland und die Ostfriesischen Inseln.

Quelle: Wikipedia; Fotos: Klaus Oppermann

Linkempfehlungen:

Hooksiel auf der Webseite der Gemeinde Wangerland
Historische Fotos von Hooksiel
www.wangerland.de